Kategorie: Veranstaltungen (Seite 1 von 3)

Ayurveda Kochclub für Genießer am 28.04.2017

Gemeinsam kochen wir ein köstliches Menü der Saison. Im Frühjahr steht die Entgiftung des Körpers im Focus der ayurvedischen Ernährung.

Viele Gewürze und Kräuter tragen dazu bei, den Organismus in seiner Reinigung zu ünterstützen.  Desweiteren  gibt es Informationen über die Grundlagen der ayurvedischen Küche  mit ihrer Gewürzvielfalt.

 

Termin: 28.04.17 um 11-14 Uhr

Treffpunkt: Sanfte Kraft, Gerstbuschstr.58, St. Ingbert

Preis: 20,-€ zzgl. Materialkosten, Voranmeldung ist bis zum 23.04.17 erforderlich.

Bitte bringen Sie ein Küchenmesser, Hausschuhe und eine Schürze mit.

 

 

Strahlende Schönheit durch die Natur am 24.02.2018

Strahlende Schönheit durch die Kraft der Natur

Blüten

Blüten

Die kostbarsten Gaben für Haut und Haare finden wir in der Natur. Mit wertvollen Essenzen aus Blüten, Früchte und Heilkräutern schenken wir unserer Haut neue Vitalität und Wohlbefinden. Das Ritual der Hautpflege wird zum königlichen Fest der Sinne. Gemeinsam stellen wir wohltuende und reichhaltige Naturkosmetik her. Dieser Workshop findet im Yogahaus von Petra Ohliger-Lang in Elversberg statt.

Referentinnen: Sandra Woll, Heilpraktikerin

Termin: am 24.02.2018 von 10-12 Uhr

Treffpunkt: Yogahaus, Friedrichstraße 33, 66583 Elversberg, Tel. 06821- 71849

Preis: 25,- €

Voranmeldung ist bis zum 20.02.18  erforderlich. Bitte ein Haarband und ein kleines Handtuch mitbringen.

7. Saarländischer Heilpflanzentag im Kulturpark Reinheim am 27.05.2018

7. Saarländischer Heilpflanzentag

dozentinnenAcht interessante Workshops und ein kleiner, erlesener Markt rund um das Thema Kräuter und Heilpflanzen bieten den Kräuterinteressierten viele Möglichkeiten sich zu informieren und zu genießen. Der 7. saarländische Heilpflanzentag findet am 27.05.2018 von 10 – 18 Uhr im Europäischen Kulturpark Reinheim statt. Wir starten für alle Workshopteilnehmer mit dem Impulsreferat „Heilpflanzen in Römischer Zeit“ von Gabriele Geiger.

Impulsreferat – Heilpflanzen in römischer Zeit“

Auch in den Römischen Zeiten fanden Kräuter und Heilpflanzen genau, wie in allen Zeiten der Menschheitsgeschichte vielfältige Verwendung. Sowohl als Küchengewürz als auch als Heilpflanzen, Kultpflanzen, Kraftpflanzen …….u.v.m. Referentin Gabriele Geiger Heilpraktikerin & Heilpflanzenexpertin

Weiterlesen

Biosphärenfest am 26.08.2018 in Sankt Ingbert

Kraut & Römer am 06.05.2017

Kräuter- und Küchengeheimnisse aus dem römischen Schwarzenacker          kraut-roemer
Kräuterseminar mit römischen Kochen

Nicht nur vor 2000 Jahren, sondern auch heute ist die mediterrane Küche in unserer Heimat nicht mehr weg zudenken. Die Römer, die ab dem 1. bis zum 4. Jahrhundert n. Chr. unsere Heimat gemeinsam mit den ortsansässigen Kelten besiedelten, verfeinerten ihre Speisen mit gesunden Kräutern und Gewürzen, die wir in unseren modernen Küche wieder finden können. Neben Liebstöckel, Oregano, Petersilie, Koriander, Pfeffer oder Kümmel fand auch die uns weniger bekannte Weinraute bereits in der römischen Küche Verwendung.

Im Seminar Kraut & Römer lernen die Teilnehmer/innen römische Speisen kennen, mit denen ihre Gäste überrascht werden können. Unter Anleitung von Museumsmitarbeiterinnen werden römische Gerichte zubereitet, deren besondere Geschmacksnote aus der Komposition vieler verschiedener Kräuter entsteht.

Fr. Sandra Woll wird als Referentin die Heilwirkungen und Bedeutungen der Kräuter in Medizin, Geschichte und Mythologie erläutern.

Termin: am 12.05.2018 von 9:30 – 12:30 Uhr

Preis: 24,-€ pro Person incl. Museumseintritt und Speisezutaten

Anmeldung unter Römermuseum Schwarzenacker,

66424 Homburg-Schwarzenacker, Tel. 06848/730777, info@roemermuseum-schwarzenacker.de

 

 

Ältere Beiträge

© 2018 Sanfte Kraft

Theme von Anders NorénHoch ↑