Mein Kurangebot im Ayurveda

Buddha

Buddha

Ayurvedische Kuren wirken auf ganzheitlicher Ebene, fördern die Vitalität, verbessern den Stoffwechsel und stärken die inneren Organe in ihre Funktion. Die Behandlungen sind zahlreich und sehr vielseitig. Nach einer eingehenden Anamnese wird die Therapiestrategie individuell festgelegt und der weitere Verlauf besprochen. Je nach Beschwerdebild sind reinigende, entgiftende oder aufbauende, kräftigende Maßnahmen empfehlenswert. Die Jahrhunderte alte  Erfahrungsmedizin stützt sich vor allem auf das Konzept der panchakarma, wodurch fett- und wasserlösliche Schlacken gelöst und mit Hilfe der fünf Reinigungsverfahren ausgeleitet werden. Die Wirkung der Reinigung ist direkt im Verdauungstrakt und auf den Zellebenen des ganzen Körpers spürbar.

 Svastha – Intensiv-Gesundheits-Kur

Nach einer ausführlichen Konsultation wird für Sie, unter Berücksichtigung ihrer Konstitution und ihrer gesundheitlichen Beschwerden, ein individuelles Kurkonzept erstellt. Die Intensive Therapieform einer medizinischen Kur dient zur nachhaltigen Verbesserung und Stabilisierung Ihres individuellen Wohlbefindens, zur Reinigung, Stärkung des Immunsystems und Erneuerung   Ihrer geistigen und körperlichen Kraft.

Indikationen für die Svastha-Kur:
Stoffwechselstörungen, Magen- und Darmerkrankungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Hauterkrankungen, Allergien, Gelenkbeschwerden, Störungen des vegetativen Nervensystems etc.

Aus dem Svastha-Behandlungsprogramm für 7 Tage – je nach Indikation:

  • Eingangs- u. Abschluss-Konsultation
  • tägliche Kurz-Konsultationen
  • individuelle Ayurveda-Massagen mit ausgewählten Ölen und Kräutern
  • manuelle Therapien und Spezialanwendungen, individuell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse
  • individuelle Ausleitungsverfahren
  • Ernährungs- und Gesundheitsempfehlungen

Medizinische Leitung: Sandra Woll
Teilnehmer/innen: 1-2
Dauer: 7 Behandlungstage, ambulant, Aufenthalt in der Praxis ca. 1,5-2 h täglich

Preis: je nach Therapieumfang ca. 105,-€ pro Kurtag

 

Kati Basti

Ayurveda Kur bei Erschöpfung

Burnout und Erschöpfungszustände stellen zunehmende Herausforderungen unserer Gesellschaft dar.

Immer stärker wird die individuelle Anpassungsfähigkeit durch das Arbeitsvolumen und die ungesunden Einflüsse des Lebens gefordert. Konzentrations­schwäche, Unruhe und Nervosität sowie die Verringerung von Lebensglück nehmen in unserer modernen Leistungsgesellschaft seit Jahren bedrohlich zu. Viele Menschen leiden an Schlafstörungen, Verspannungen, Kopf­schmerzen, Ängsten oder Panikattacken. Diese geistige und emotionale Dysbalancen führen auf Dauer zur völligen Erschöpfung, Depression und Burnout.

 

Für eine ganzheitliche Burnout Prävention braucht es daher mehrere Aspekte: Die Stärkung der psychischen Widerstandskraft, die Stressbewältigung im Alltag, die Kräftigung des Immunsystems und der körperlichen Ressourcen, die regelrechte Ernährung sowie ein gesunder Lebensstil und die aktive Entspannung.  All diese ausgleichende ayurvedischen Therapien können die Stresssymptomatik effektiv lindern und helfen das körperlich-seelische Gleichgewicht wieder herzustellen.

Indikationen:

Schlafstörungen, Unruhe, Konzentrationsprobleme, nervöse Zuckungen/Ticks,  Erschöpfung, Schwäche, Ängste, Verspannungen etc.

Aus dem Behandlungsprogramm für 7 Tage – je nach Indikation:

  • Konsultation & Pulsdiagnose
  • Ernährungstipps inklusive einem „Ayurveda meets Regional“ Kochbuch
  • Therapeutische Begleitung
  • Abschlussgespräch
  • aus dem Behandlungsprogramm – je nach Indikation:
    • Abhyanga – ayurvedische Ganzkörperölmassagen
    • Jambira Pinda Sveda – ayurvedische Stempelmassage
    • Bauch-Spezialmassage
    • Shirodhara – Stirnölgüsse (à 30 min)
    • Beruhigende Nasya – Nasenbehandlung
    • Regenerierende Karna burana – Ohrfüllung
    • Kati Basti/ Griva Basti – lokales Ölbad der Wirbelsäule
    • Padabhyanga – ayurvedische Fußmassage
    • Intensive Rückenbehandlung (55 min)
    • Anuvasana Basti – Anleitung für Öleinläufe zur Vata Beruhigung
  • Svedana – Wärmetherapie optional
  • Medizinierte Kräuteröle
  • Yogaprogramm online
  • Geführte Meditationen online
  • Zubehör für Zuhause

Medizinische Leitung: Sandra Woll
Dauer: Aufenthalt in der Praxis und online ca. 2,5 h täglich
Termine: ambulant, nach Vereinbarung

Preis pro Person: 795,- €

 

Massage

Rasayana Kur – Erholung für Körper und Geist

Die Rasayana-Regenerationskur bietet eine optimale Möglichkeit neue Lebensenergie und Vitalität zu tanken. Der menschliche Organismus ist oft Belastungen unterschiedlichster Art ausgesetzt, die auf Dauer die Gesundheit und die Lebensqualität beeinträchtigen. Das Konzept der Rasayana-Kur setzt einen Prozess der Erholung und Entspannung von Körper, Geist und Seele in Gang und dient dazu :

  • strapazierte Nerven und Erschöpfung zu stabilisieren
  • die Burnout-Prävention zu unterstützen
  • die Reinigung, Entgiftung sowie die Regeneration der Zellen zu unterstützen
  • die gesunde Harmonie von Körper, Geist und Emotionen wieder herzustellen

Indikationen für die ayurvedische Rasayana-Therapie:

Erschöpfung, , Schlafstörungen, Burnout, Störungen des vegetativen Nervensystems, Hautreizungen, Verdauungsbeschwerden, Migräne, geschwächtes Immunsystem,  Anti-Aging, Gesundheitssteigerung

Aus dem Rasayana-Behandlungsprogramm für 3-5 Tage – je nach Indikation:

  • Padabhyanga, ayurvedische Fußmassage
  • Abhyanga, ayurvedische Ganzkörper-Ölmassage oder Kalari, dynamische Ganzkörper-Ölmassage
  • Shirodhara, Stirnguss
  • Mukhabhyanga, ayurvedische Gesichtsmassage
  • Ayurvedische Teilkörpermassagen
  • Garshan, ayurvedische Seidenhandschuhmassage
  • Svedana, Schwitzbehandlungen in der Dampfoase
  • Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberatung
  • tägliche Kurz-Konsultationen

Sie erleben tiefgreifende Erholung und Regeneration für Körper, Geist und Seele.  Ihre „Akkus“ werden befüllt und ihre  Lebensenergie  gestärkt. Tauchen Sie ein in die kraftvolle,  verjüngende Welt des Ayurveda.  In einer gemütlichen Atmosphäre genießen Sie wohltuende Massagen und erfahren neue Impulse und praktische Tipps für ihren Alltag.

Medizinische Leitung: Sandra Woll
Teilnehmer/innen: 1-2
Dauer: Aufenthalt in der Praxis ca. 2-2,5h täglich
Termine: ambulant, nach Vereinbarung

Preis: 450,-  (3 Tage)