Kategorie: Veranstaltungen (Seite 1 von 2)

Biosphärenfest am 26.08.2018 in Sankt Ingbert

Kraut & Römer am 06.05.2017

Kräuter- und Küchengeheimnisse aus dem römischen Schwarzenacker          kraut-roemer
Kräuterseminar mit römischen Kochen

Nicht nur vor 2000 Jahren, sondern auch heute ist die mediterrane Küche in unserer Heimat nicht mehr weg zudenken. Die Römer, die ab dem 1. bis zum 4. Jahrhundert n. Chr. unsere Heimat gemeinsam mit den ortsansässigen Kelten besiedelten, verfeinerten ihre Speisen mit gesunden Kräutern und Gewürzen, die wir in unseren modernen Küche wieder finden können. Neben Liebstöckel, Oregano, Petersilie, Koriander, Pfeffer oder Kümmel fand auch die uns weniger bekannte Weinraute bereits in der römischen Küche Verwendung.

Im Seminar Kraut & Römer lernen die Teilnehmer/innen römische Speisen kennen, mit denen ihre Gäste überrascht werden können. Unter Anleitung von Museumsmitarbeiterinnen werden römische Gerichte zubereitet, deren besondere Geschmacksnote aus der Komposition vieler verschiedener Kräuter entsteht.

Fr. Sandra Woll wird als Referentin die Heilwirkungen und Bedeutungen der Kräuter in Medizin, Geschichte und Mythologie erläutern.

Termin: am 12.05.2018 von 9:30 – 12:30 Uhr

Preis: 24,-€ pro Person incl. Museumseintritt und Speisezutaten

Anmeldung unter Römermuseum Schwarzenacker,

66424 Homburg-Schwarzenacker, Tel. 06848/730777, info@roemermuseum-schwarzenacker.de

 

 

Kräuterwanderung auf den Spuren von Sebastian Kneipp am 22.04.2018

Wiesensalbei„ Wem seine Gesundheit lieb und teuer ist, biete das Mögliche auf, in reiner Luft seine Zeit zu verbringen.“ Sebastian Kneipp

Bewegung an frischer Luft stärkt das Immunsystem, fördert die Herzkreislauftätigkeit, trainiert den Körper und regt den Stoffwechsel an. Sebastian Kneipp hat neben seiner Hydrotherapie besonders heimische Kräuter verwendet. Seine Empfehlung für die Hausapotheke enthält zahlreiche Tinkturen, Teekräuter und Kräuteröle.

Termin: am 22.04.2018 von 10 – 13 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Theodor – Carlen – Schule in Ormesheim

Preis: 6,- € pro Person

Voranmeldung ist bis zum 26.04.17 erforderlich. Bitte festes Schuhwerk tragen!

Ayurveda Kochclub am 17.02.2018

Gemeinsam kochen wir ein köstliches Menü der Saison. Im Winter steht die Nährung  und die Stärkung des Körpers  im Focus der ayurvedischen Ernährung.

Viele Gewürze und Kräuter tragen dazu bei, den Organismus in seiner Reinigung zu ünterstützen.  Desweiteren gibt es Informationen über die Grundlagen der ayurvedischen Küche  mit ihrer Gewürzvielfalt.

Termin: 17.02.2018 um 11 – 14 Uhr

Treffpunkt: Sanfte Kraft, Gerstbuschstr.58, 66386 St. Ingbert

Preis: 20,- € zzgl.Material

Bitte bringen Sie ein Küchenmesser und eine Schürtze mit.  Voranmeldung ist bis 10.02.18 erforderlich.

Ayurveda Kuren auf dem Engelhof Oberembt

Liebe Kunden,

ich freue mich, dass ich gemeinsam mit Fr. Korfmacher vom Ayurveda Resort Engelhof im nächsten Jahr ein einwöchiges Kurprogramm anbieten werde. Fr. Korfmacher ist seit 2007 als Ayurveda Spezialistin und Marma-Therapeutin in eigener Praxis tätig und hat selbst viele Jahre Erfahrung im Kurbetrieb. Der Engelhof ist eine wunderschöne, mit viel Liebe ausgestattete Örtlichkeit für unsere Kuren. Die Gästezimmer, der Yoga-Raum und der herrliche Garten laden zum Verweilen und zum Relaxen ein.

Pavillion

Pavillion Engelhof

Svastha-Intensiv-Kur

Ayurvedische Kuren wirken auf ganzheitlicher Ebene, fördern die Vitalität, verbessern den Stoffwechsel und stärken die inneren Organe in ihre Funktion. Die Behandlungen sind zahlreich und sehr vielseitig.

Nach einer eingehenden Anamnese wird die Therapiestrategie individuell festgelegt und der weitere Verlauf besprochen. Je nach Beschwerdebild sind reinigende, entgiftende oder aufbauende, kräftigende Maßnahmen empfehlenswert.

Die Jahrhunderte alte Erfahrungsmedizin stützt sich vor allem auf das Konzept der panchakarma, wodurch fett- und wasserlösliche Schlacken gelöst und mit Hilfe der fünf Reinigungsverfahren ausgeleitet werden. Die Wirkung der Reinigung ist direkt im Verdauungstrakt und auf den Zellebenen des ganzen Körpers spürbar.

Nach einer ausführlichen Konsultation wird für Sie, unter Berücksichtigung ihrer Konstitution und ihrer gesundheitlichen Beschwerden, ein individuelles Kurkonzept erstellt. Die intensive Therapieform einer medizinischen Kur dient zur nachhaltigen Verbesserung und Stabilisierung Ihres individuellen Wohlbefindens, zur Reinigung, Stärkung des Immunsystems und Erneuerung Ihrer geistigen und körperlichen Kraft.

Indikationen für die Svastha-Kur:
Stoffwechselstörungen, Magen- und Darmerkrankungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Hauterkrankungen, Allergien, Gelenkbeschwerden, Störungendes vegetativen Nervensystems wie z.B. Schlaflosigkeit, Erschöpfung, Burnout etc.
Aus dem Svastha-Behandlungsprogramm für 7 Tage – je nach Indikation:

  • Eingangs- u. Abschluss-Konsultation
  • tägliche Kurz-Konsultationen
  • individuelle Ayurveda-Massagen mit ausgewählten Ölen und Kräutern
  • manuelle Therapien und Spezialanwendungen, individuell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse
  • individuelle Ausleitungsverfahren
  • Ernährungs- und Gesundheitsempfehlungen
  • tägliche Yoga- und Meditationsanleitung

Termine:

07.-14.04.2018 – 7 Tage/ Preis: 990,-€ ( zzgl. Verpflegung und Unterkunft auf dem Engelhof, www.ayurgie.de)

06.-13.07.2018 –  7 Tage/ Preis: 990,-€      “            “                                        “                                          „

19.-26.10.2018 –  7 Tage/ Preis: 990,-€       „            “                                        “                                         “

Medizinische Leitung: Sandra Woll

Therapeut_innen: Anja Honig, Ilona Korfmacher

Teilnehmer/innen: 8-10

Rosengarten

Rosengarten

Zum Ayurveda Resort Engelhof

Ältere Beiträge

© 2018 Sanfte Kraft

Theme von Anders NorénHoch ↑