Monat: Januar 2019

Ayurveda Kuren auf dem Engelhof Oberembt

Liebe Kunden,

ich freue mich, dass ich gemeinsam mit Fr. Korfmacher vom Ayurveda Resort Engelhof im nächsten Jahr ein einwöchiges Kurprogramm anbieten werde. Fr. Korfmacher ist seit 2007 als Ayurveda Spezialistin und Marma-Therapeutin in eigener Praxis tätig und hat selbst viele Jahre Erfahrung im Kurbetrieb. Der Engelhof ist eine wunderschöne, mit viel Liebe ausgestattete Örtlichkeit für unsere Kuren. Die Gästezimmer, der Yoga-Raum und der herrliche Garten laden zum Verweilen und zum Relaxen ein.

Pavillion

Pavillion Engelhof

Svastha-Intensiv-Kur

Ayurvedische Kuren wirken auf ganzheitlicher Ebene, fördern die Vitalität, verbessern den Stoffwechsel und stärken die inneren Organe in ihre Funktion. Die Behandlungen sind zahlreich und sehr vielseitig.

Nach einer eingehenden Anamnese wird die Therapiestrategie individuell festgelegt und der weitere Verlauf besprochen. Je nach Beschwerdebild sind reinigende, entgiftende oder aufbauende, kräftigende Maßnahmen empfehlenswert.

Die Jahrhunderte alte Erfahrungsmedizin stützt sich vor allem auf das Konzept der panchakarma, wodurch fett- und wasserlösliche Schlacken gelöst und mit Hilfe der fünf Reinigungsverfahren ausgeleitet werden. Die Wirkung der Reinigung ist direkt im Verdauungstrakt und auf den Zellebenen des ganzen Körpers spürbar.

Nach einer ausführlichen Konsultation wird für Sie, unter Berücksichtigung ihrer Konstitution und ihrer gesundheitlichen Beschwerden, ein individuelles Kurkonzept erstellt. Die intensive Therapieform einer medizinischen Kur dient zur nachhaltigen Verbesserung und Stabilisierung Ihres individuellen Wohlbefindens, zur Reinigung, Stärkung des Immunsystems und Erneuerung Ihrer geistigen und körperlichen Kraft.

Indikationen für die Svastha-Kur:
Stoffwechselstörungen, Magen- und Darmerkrankungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Hauterkrankungen, Allergien, Gelenkbeschwerden, Störungendes vegetativen Nervensystems wie z.B. Schlaflosigkeit, Erschöpfung, Burnout etc.
Aus dem Svastha-Behandlungsprogramm für 7 Tage – je nach Indikation:

  • Eingangs- u. Abschluss-Konsultation
  • tägliche Kurz-Konsultationen
  • individuelle Ayurveda-Massagen mit ausgewählten Ölen und Kräutern
  • manuelle Therapien und Spezialanwendungen, individuell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse
  • individuelle Ausleitungsverfahren
  • Ernährungs- und Gesundheitsempfehlungen
  • tägliche Yoga- und Meditationsanleitung

Termine:

15.-22.06.2019 – 7 Tage/ Preis: 1050,-€ ( zzgl. Verpflegung und Unterkunft auf dem Engelhof, www.ayurgie.de)

18.-25.08.2019 –  7 Tage/ Preis: 1050,-€      “            “                                        “                                          „


Medizinische Leitung: Sandra Woll

Therapeut_innen: Anja Honig, Ilona Korfmacher

Teilnehmer/innen: 8-10

Rosengarten

Rosengarten

Zum Ayurveda Resort Engelhof

Stiefelputzen – Saubermachen in Wandersachen

Stiefelputzen

 

Stiefelputzen! – Sauber machen in Wandersachen

Wir erteilen dem Müll in St. Ingbert eine Abfuhr

St. Ingbert hat tolle Wanderwege und ist unter den Top 3 “Deutschlands nachhaltigste Städte mittlerer Größe 2018”.

Darauf sind wir stolz und wollen St. Ingbert im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau noch besser und uns selbst noch etwas fitter machen.

Daher laden wir (Sandra Woll und Arno Meyer) nun zu dieser ungewöhnlichen “Müllwanderung” ein. Wir wandern auf einer Strecke von ca 8 km und sammeln unterwegs den Müll auf. Den gesammelten Müll werden wir an zuvor definierten Stellen ablegen können, so dass er vom Betriebshof St. Ingbert ordnungsgemäß entsorgt werden kann.

Die Wanderung „Stiefelputzen – Sauber machen in Wandersachen“ startet am 17. Februar 2019 ab 13:30 Uhr am Bahnhof St. Ingbert und dauert etwa 3 Stunden. Der Betriebshof der Stadt St. Ingbert stellt Mülltüten und einige Müllgreifer. Wer selbst Ausrüstung zum Müllsammeln hat, bringt diese bitte gerne selbst mit.

Am großen Stiefel ist eine kurze Rast geplant. Proviant und Getränke bringt jeder Teilnehmer bei Bedarf selbst mit.

Es handelt sich um eine privat-geführte Wanderung. Jeder wandert auf eigene Gefahr. Für Unfälle und Schäden, kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung ist jeder Teilnehmer einverstanden das während der Veranstaltung Bildaufnahmen gemacht werden und diese zur Berichterstattung genutzt werden kann.

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich für die Unterstützung durch den Betriebshof St. Ingbert.

  1. Zu den Organisatoren

  2. Arno Meyer

Arno ist leidenschaftlicher Wanderer und überzeugter Müllwanderer. Gemeinsam mit seinem Sohn wandert Arno von seinem Wohnort Illingen bis nach Stettin in Polen. Beim Müllwandern sammelt Arno täglich Müll ein.

Außerdem engagiert sich Arno mit der Initiative „Bäckerei becherfrei“ für Bäckereien, die ganz bewusst auf Einwegbecher verzichten.

  1. Sandra Woll

Sandra ist als Heilpraktikerin im Bereich Ayurveda Medizin und Naturheilkunde tätig.

Neben der beruflichen Tätigkeit engagiert sich Sandra ehrenamtlich im Biosphärenreservat Bliesgau.

Als Botschafterin für nachhaltige Entwicklung hat sie an vielen Veranstaltungen mitgewirkt und möchte die Menschen in der Region über die Bedeutung unseres Biosphärenreservates und seine heilende Pflanzenwelt informieren.

© 2019 Sanfte Kraft

Theme von Anders NorénHoch ↑